Adresse:

Harrachstraße 52
A-4020 Linz

Problemlösung bei Neuinstallation

<p>
	Falls einmal ein Problem auf der Baustelle auftritt und das Luftleitungsnetz nicht die Dichtheitsklassen gemäß Vorgabe des Bauherren oder die Werte der Norm EN 13779 erfüllt, können wir nun helfen.</p>

Falls einmal ein Problem auf der Baustelle auftritt und das Luftleitungsnetz nicht die Dichtheitsklassen gemäß Vorgabe des Bauherren oder die Werte der Norm EN 13779 erfüllt, können wir nun helfen.

Der Einsatzbereich von AEROSEAL findet auch bei Neuinstallationen von Lüftungskanälen seine Berechtigung. Sollte nach einer Dichtheitsprüfung die Abnahme der Anlage nicht möglich sein, stellt dies nun kein großes Problem mehr dar.
 

Bis vor kurzem war es noch eine Mammutaufgabe Kanalflansche nachzudichten und mit Klammern nachzurüsten. Dank AEROSEAL ist die Abdichtung nun ohne Demontagearbeiten möglich und es werden nicht nur einzelne Stellen sondern alle Undichtheiten in den behandelten Bereichen abgedichtet.

 

Sensible Luftleitungsabschnitte

Bei speziellen Luftleitungsabschnitten, wo trotz Einhaltung der Vorgabewerte (Dichtheitsklasse gem. EN 13779) erfahrungsgemäß Probleme zu erwarten sind, kann es sehr oft Sinn machen, bereits bei der Neuinstallation diese Streckenabschnitte vorbeugend zu Behandeln - beispielsweise bei geruchsbehafteter Luft in "Überdruckleitungen". Ein konkreter Anwendungsfall wäre die Fortluftleitung einer Küche. 



Dies könnte Sie auch interessieren:

Sanierung von Lüftungskanälen
Sanierung von Lüftungskanälen

Die Sanierung von undichten Lüftungsleitungen ist vor allem in unzugänglichen Bereichen praktisch kaum bzw. nur mit großem Aufwand möglich (z.B. hinter Gipskartondecken, Küchenlüftungsdecken, Steigschächten, hochinstallierten Bereichen, ...)

weiter lesen
Leckverlust
Leckverlust

Man stelle sich vor, man würde Luft in einem undichten Eimer transportieren und überlegt wie oft dieser in einer bestimmten Zeit und Menge leer läuft.

weiter lesen
Abdichtungsverfahren
Abdichtungsverfahren

AEROSEAL ist eine bahnbrechende Technologie zur nachträglichen Abdichtung bereits installierter Luftleitsysteme von innen heraus und kann daher bei Luftleitungen im Bestand, sowie bei neu montierten Systemen angewendet werden.

weiter lesen

Aeroseal im Einsatz


Kontakt

*Mussfelder
Mit diesem Verfahren ist es uns nun möglich, nicht nur kosmetische Sanierungen, sondern auch ehrliche Verbesserungen des Zustandes zu erreichen, um dem Endkunden ein energieeffizientes und normgemäßes Luftkanalnetz zuzusichern. das Aeroseal Team